Zupforchester
Die flotten Zupfer
Votg & Fritz - Katalog
Vom Holzpüppchen für Menschenkinder - Gezupftes aus Pinocchios Zipfelmütze
Schneider, Annette Zupforchester oder Zupfensemble
M-2026-2328-2
VF 1464

Im Online-Shop bestellen
Das Werk variiert das Kasperle-Thema "Tri-Tra-Trallala", ist aber kein Variationswerk, sondern erzählt die Geschichte von Pinocchio frei und auf eigene, kurze, heitere und lyrische Weise. Spezialstimmen, die mit leeren Saiten auskommen, ermöglichen Anfängern das Mitspielen. Preisträgerwerk des Kompositionswettbewerbs des JBDZ für Werke für Kinderzupforchester. Besetzung: Mand 1, Mand. 2, Mandoline spezial (s.o.), Git. 1 oder Mandola, Git. 2, Gitarre spezial (s.o.), Percussion. Leicht spielbar, unter Verwendung von leichten Anschlagstechniken sowie Klangfarben, tonal, folkloristische Effekte. Gesamtdauer: 12 Minuten. 1. Ein Pinienstamm klopft an 2. Tripptrapp-Trallalla 3. Geppettos Baby-Blues 4. Das wasserblaue Wiegenlied der Fee 5. Lange Nase 6. Schulpolka