Zupforchester
Solo-Mandoline /-Mandola und ZO
Votg & Fritz - Katalog
Concertino
Witt, Fred Mandola und Zupforchester
M 2026-1593-5
VF 1111

Im Online-Shop bestellen
Die klangliche Eigenart und die technischen Möglochkeiten der Mandola werden hier sehr geschickt für die musikalische Botschaft eingesetzt: Klassische, romantische und jazzige Elemente vereinen sich zu einem unterhaltsamen und abwechslungsreichen Werk. Solo: anspruchsvoll; Orchestersatz: mittelschwer. 10'

Concerto Capriccioso
Baumann, Herbert Solomandoline und Zupforchester
M 2026-1284-2
VF 1061

Im Online-Shop bestellen
Teilweise folkloristisch und romantisch, dennoch modern mit vielen rhythmischen und klanglichen Effekten. Sehr unterhaltsam. Kaum Lagenspiel (M1/ Mandola), Gitarre: leichtes Melodie-, sicheres Akkordspiel. 12'30

Concerto. Nr. 4
Näslund, Olof Flöte oder anderes Melodieinstrument und Zupforchester
M 2026-0879-1
VF 1381

Im Online-Shop bestellen
Ein sehr eingängiges Werk. Mitreißend-rhythmische Sätze wechseln mit stark Melodie geprägten Passagen. Kein Lagenspiel; Tremolo, Gitarre überwiegend leichtes Akkordspiel. Leicht spielbar. 16'

Fiamme
Baumann, Herbert Solomandola und Zupforchester
M 2026-0978-1
VF 1352

Im Online-Shop bestellen
1. und 3. Satz: con fuoco! Der 2. Satz ist auf einem Trauermarsch-Rhythmus aufgebaut, eine nächtliche Szene wird beleuchtet. Solo: obere Mittelstufe; Zupforchestersatz: mittelschwer. 14'

Karneval von Venedig
Tober-Vogt, Elke Solomandoline und Zupforchester
M 2026-1329-0
VF 1071

Im Online-Shop bestellen
(Hrsg.: G.u.M.Tröster) Variationen über den bekannten Gassenhauer. Solo: Absolute Beherrschung der romantischen Anschlagstechniken, entsprechender Effekte und Virtuosität (Tremolo-Stacc., Tremolo-Pizz., Flagolettspiel, Akkordzerlegungen u. a.) erforderlich. Orchesterpart: leicht bis mittelschwer. Brillantes Konzertstück im Stil der romantischen Mandolinenära. Anspruchsvoll. 10'

Konzert Es-Dur
Paisiello, Giovanni Solomandoline und Zupforchester oder Streichorchester
M 2026- 0991-0
VF 1328

Im Online-Shop bestellen
Hrsg./Bearb.: Stutz

Konzert für Mandoline und Orchester
Händel, Georg Friedrich Mandoline und Zupforchester
M-2026-2366-4
VF 1525

Im Online-Shop bestellen
nach dem Konzert für Harfe und Orchester op. 4 Nr. 6, HWV 294, bearbeitet für Zupforchester von Elke Tober-Vogt. Orchester: Leicht bis mittelschwer, Solo: mittelschwer.

Konzert G-Dur
Tober-Vogt, Elke Solomandoline und Zupforchester
M 2026-1349-8
VF 1076

Im Online-Shop bestellen
Ganz im Stil der Frühklassik: schwungvolle und heitere Ecksätze, getragener Mittelsatz. Solo: grundlegende klassische Anschlagstechniken werden gefordert; die Stimme ist von einem guten Orchesterspieler zu bewältigen. Orchester: geläufiges Spiel überwiegend in der 1. Lage. 11'

Prisma - Konzert für Blockflöte (oder ein anderes Soloinstrument) und Zupforchester
Baumann, Herbert Blockflöte (oder Flöte, Violine, Oboe, Mandoline) und Zupforchester
M-2026-2300-8
VF 1443

Im Online-Shop bestellen
Dreisätzige Anlage, gemäßigt moderne Tonsprache. Sehr rhythmisch, aber auch Melodie betont. Leicht bis mittelschwer, vereinzelt Lagenspiel, etwas Tremolo; Gitarre überwiegend Melodiespiel, wenig einfach Lagenspiel. 13'10

Raidoh
Kuwahara, Yasuo Solo-Mandoline und Zupforchester
M 2026-1944-5
VF 1275

Im Online-Shop bestellen
Sehr rhythmisch, mitreißend, modern. Solopart anspruchsvoll und sehr instrumentenspezifisch. 23'